Führerschein verloren - was nun? 

 

In Kooperation mit ON Deutschland GmbH

unterstütze ich Sie professionell durch eine individuelle und wertschätzende Begleitung 

in die Vorbereitung auf Ihre MPU.

(Medizinisch-Psycholgische Untersuchung)

 

 

Wann ist eine MPU erforderlich?

Drogen - Alkohol - Punkte

 

Verkehrsverstöße als auch Straftaten können dazu führen, dass die zuständige Fahrerlaubnisbehörde 

eine MPU anordnet. Die MPU beurteilt die Fahreignung des Antragstellers.

 

 

Warum sollte ich mich auf die MPU vorbereiten?

...weil es eine Chance ist, dass eigene Problembewusstsein hinsichtlich des Fehlverhaltens zu fördern,

...weil Sie Unterstützung bei der Änderung der Einstellung und des Verhaltens erhalten,

...weil eine gute Vorbereitung sich bewährt hat, die MPU zu bestehen!!

 

 

Einzelgespräche / Einzelcoaching

Das erste Ziel der MPU Vorbereitung ist die Einsicht des Betroffenen. Wir schauen uns gemeinsam die Gründe und die Ursachen Ihrer Verkehrsdelikte an. In der Begleitung und Vorbereitung zur MPU setzen Sie sich aktiv mit Ihrer Lebenssituation auseinander. Welches Verhalten hat zum Führerscheinentzug geführt und welche Motivation haben Sie, Ihren Führerschein zurückzuerhalten? Sie setzen sich kritisch und ehrlich mit Ihrem Fehlverhalten auseinander und Sie bekommen Unterstützung bei der Änderung der Einstellung und des Verhaltens. Ich gehe individuell auf Ihre Thematik ein und in Simulationsprüfungen werde ich Sie auf die möglichen Fragen in der MPU vorbereiten. Ich erarbeite mit Ihnen gemeinsam die Grundlagen für das bevorstehende Gespräch mit dem Gutachter.

 

Sicher zur positiven MPU!!